invest@brix29.com  +43 1 966 60 56 29

Die Rendite ist der jährliche Ertrag in Relation zu Ihrem eingesetzten Kapital, wobei hier der Gesamtaufwand, Kaufpreis der Vorsorgewohnung samt Kaufnebenkosten, unabhängig von der Eigen- und Fremdkapitalquote in Ansatz gebracht wird. Konkret bedeutet dies Anschaffungskosten der Vorsorgewohnung zuzüglich Kaufnebenkosten sind der Gesamtaufwand, dem gegenüber stehen die jährlichen Mieteinnahmen. Die Rendite drückt den Gesamterfolg des eingesetzten Kapitals aus. Sie errechnet sich als Quotient aus der Nettomiete zum Kaufpreis. Die Rendite wird in Prozent (%) ausgedrückt.

Die Rendite wird oft auf unterschiedliche Arten berechnet. Die häufigste und schnellste Art ist die Berechnung auf Basis des reinen Kaufpreises, wir empfehlen jedoch für die Erstbetrachtung die Summe aus Kaufpreis und Kaufnebenkosten heranzuziehen. Für die Detailrenditeberechnung sind dann auch noch von den erwarteten Mieterträgen das Leerstandrisiko und die zu erwartenden Instandhaltungsrücklagen abzuziehen.

Bsp.: Herr Bricks hat eine Vorsorgewohnung zum netto Kaufpreis von €200.000,- erworben. Die Wohnung ist 50m² groß und der Quadratmeterpreis beträgt €12,-.

Berechnung der Anfangsrendite
Einnahmen zum Kaufpreis ohne Kaufnebenkosten €200.000,- Kaufpreis

 

€12,- Nettomiete * 50m² = €600,- monatliche Mieteinnahmen (netto)

€600,-*12 = €7.200,- jährliche Mieteinnahmen (netto)

 

€7.200,- /€200.000,- = 3,6% Rendite

Einnahmen zum Kaufpreis mit Kaufnebenkosten €200.000,- Kaufpreis * 7% = €14.000,- Kaufnebenkosten

€214.000,- Kaufpreis mit Kaufnebenkosten

 

€7.200,- jährliche Mieteinnahmen (netto)

 

€7.200,-/€214.000,- = 3,4% Rendite

Einnahmen zum Kaufpreis mit Kaufnebenkosten, Leerstandrisiko und Instandhaltungsrücklagen €214.000,- Kaufpreis mit Kaufnebenkosten

 

5% Leerstandrisiko und Instandhaltungsrücklagen

€7.200,-*95% = €6.840,- jährliche Mieteinnahmen

 

€6.840,-/€214.000,- = 3,2% Rendite

 

Da sich die Mieten über die Jahre erhöhen, steigt auch die Rendite über die Laufzeit. Ebenso erhöht sich der Wert der Vorsorgewohnung über die Jahre. Dies wiederum trägt zur Wertsteigerung des Objektes bei.

Lesen  Warum kaufe ich eine Wohnung zur Vermietung?

Bsp.: Herr Bricks möchte, wissen wie hoch die Rendite seiner Vorsorgewohnung in 10 Jahren, bei einer Steigerung von jährlich 2%, ist. Der Kaufpreis inklusive der Kaufnebenkosten beträgt €214.000,-.

€600,- monatliche Mieteinnahmen

* 1,2 Steigerung von 2% p.a. über 10 Jahre

* 12 Monate

= €8.640,- Mieteinnahmen im 10. Jahr

€8.640,-/ €214.000,- = 4 % Rendite im 10. Jahr