invest@brix29.com  +43 1 966 60 56 29

BRIX29 ist Ihr kompetenter Partner für die Veranlagung in Vorsorgewohnungen. Ziel ist es, dem privatem, wie auch dem betrieblichen Investor das größtmögliche unabhängige Angebot an aktuellen Vorsorgewohnungen im regionalen Raum zu bieten sowie mit einem umfangreichen Portfolio an Know-How, Informationen, Tipps und Best Practises den Einstieg in Themen rund um Anlageimmobilien begleitend zu ermöglichen. Egal, ob als Teil eines Veranlagungsportfolios oder als einmaliges Investment.

Als Anlageform sind Vorsorgewohnungen, oftmals auch Anlageimmobilie oder Anlegerwohnung genannt, ein Modell für alle Generationen, ob jung oder alt jeder kann davon profitieren. Die Anlageform zeichnet sich vor allem durch ihre einzigartige grundbücherliche Sicherheit aus. Vorsorgewohnungen bieten Sicherheit, laufende Renditen und Werterhaltung bei einem, mit anderen Anlageformen vergleichbar, geringen Zeitaufwand. Mit einer Vorsorgewohnung lässt sich beispielsweise die oftmals spürbare Einkommenslücke in der Pension ausgleichen. Ebenso eignen sich Vorsorgewohnungen zur Kindervorsorge, beispielsweise um den Start ins Erwachsenenleben zu erleichtern oder zur späteren Nutzung als erste Wohnung.

Das Team von BRIX29 ist seit mehr als 25 Jahren am Immobilienmarkt erfolgreich tätig. Unsere Erfahrungen und Experten-Know-How sind in die Entwicklung der SIX BRIX© eingeflossen. Ziel ist es einen Leitfaden über die wichtigsten Punkte und den sich daraus ergebenden Themenstellungen, im Zusammenhang mit dem Investment in Vorsorgewohnungen, zu geben.

Mit den SIX BRIX©, den 6 Ziegel-Bausteinen, gelingt der Traum von der eigenen Vorsorgeimmobilie. In einem ersten Schritt entscheidet man sich für eine Immobilienart. Das Angebot an Vorsorgewohnungen umfasst Neubauwohnungen ebenso wie Altbauwohnungen. Je nach Objektart gibt es die Möglichkeit, sofern dies in Ihr Anlage- und Investmentziel passt, den Vorsteuerabzug (vorwiegend im Neubau) geltend zu machen. Des Weiteren sollte man sich von Anfang an darüber im Klaren sein, ob die Wohnung als reines Investment oder mit Eigeninteresse, dh eine jetzige oder spätere Eigennutzung für sich selber oder für Familienmitglieder, angeschafft wird.

Lesen  Wie zukunftsfähig sind Vorsorgewohnungen?

An zweiter Stelle steht die Lage. Hierbei sind eine gute Infrastruktur und eine Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel von Vorteil. Nicht nur städtische Lagen, sondern auch Wachstumslagen erfreuen sich immer mehr an Beliebtheit. Das wesentliche an der Lage ist, damit für den künftigen Mieter die Wohnumgebung attraktiv ist, dass die Wohnung gut erreichbar ist und nach Möglichkeit auch Grünumraum bzw. eine rasche Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gegeben ist. Dies gilt sowohl für Neubauwohnungen wie auch für Altbauwohnungen.

SIX BRIX© #3 widmet sich der Größe und dem Grundriss der Vorsorgewohnung. Die optimale Anlegerwohnung ist eine 2- bis 3-Zimmerwohnung und hat idealerweise Freiflächen wie Balkone, Terrassen und Gärten oder liegt zumindest in der Nähe von Grünerholungsbereichen.

In einem gesonderten Punkt, dem SIX BRIX© #4 wird auf den Kaufpreis, die Kaufnebenkosten und die Finanzierung eingegangen. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem aufzubringendem Eigenkapital und der Darlehensfinanzierung sowie der optimalen Ausgewogenheit zwischen Fremd- und Eigenkapital.

SIX BRIX© #5 befasst sich mit der Rendite und Wertentwicklung der Immobilie. Dies sind die zwei wesentlichen Parameter zum wirtschaftlichen Erfolg. Abschließend wird im sechsten unserer Bausteine, im SIX BRIX© #6, auf das sehr relevante Thema der Steuern wie Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Immobilienertragssteuer und Liebhaberei eingegangen. Das Wissen um das von uns angebotene Sorglospaket lassen einen sodann beim Investieren entspannt zurücklehnen.