invest@brix29.com  +43 1 966 60 56 29

Instandhaltungsaufwand

  • 0

Instandhaltung liegt vor, wenn bei der Reparatur lediglich unwesentliche Gebäudeteile ausgetauscht werden bzw. wenn es zu keiner wesentlichen Erhöhung des Nutzwertes oder der Nutzungsdauer kommt (laufende Wartungsarbeiten, Ausmalen des Stiegenhauses oder von Räumen, Anfärbeln der Fassade ohne Erneuerung des Außenputzes, Erneuerung von Gebäudeteilen infolge höherer Gewalt). Instandhaltungsaufwand ist sofort als Werbungskosten abzusetzen. Nicht regelmäßig jährlich anfallende Instandhaltungsarbeiten können alternativ über Antrag auf 15 Jahre verteilt abgesetzt werden (§ 28 (2) EStG – Verteilungswahlrecht).

img

checkmyplace